MENU

Hobbyturnier 2012

35. Hobbyturnier
Wieder mit Feuereifer dabei waren 16 Freizeitteams in unserer Deutschordenshalle im Spiel mit dem kleinen weißen Ball. Dieses Turnier beruht vor allem auf der Idee und der Arbeit unseres Technischen Leiters Eberhard Frankenreiter, der auch dieses Mal wieder viel Arbeit investiert hat. Aber auch ohne die fleißigen Hände unseres Küchenteams unter der Leitung von Werner Eichner und Colin Scherb wäre diese beliebte Veranstaltung so überhaupt nicht realisierbar. Ein besonderer Dank gilt dieses Mal Frau Eichner für die Zubereitung ihrer vorzüglichen Gulaschkanone, die alle super gemundet hat. Dank auch unserem Abteilungsleiter Michael Siebert für seine Omnipräsenz, Karin Liebisch für die liebevolle Gestaltung aller Urkunden sowie unserem Hausmeister für seine Geduld und natürlich auch ein großes Dankeschön an unsere Mitglieder, die viele Kuchen gebacken und köstliche Salate zubereitet haben. Allen Teilnehmern hat es sichtlich viel Spaß gemacht, sodass wir uns schon jetzt auf ein nächstes Mal freuen dürfen.
Natürlich seien hier an dieser Stelle auch noch die wichtigen Turnierergebnisse genannt: Bei den "Auswärtigen" siegten die Topspinner vor BDT und Holz Hauff, den Siegern des letzten Jahres. Bei den "Kirchhausenern" zeigten sich die Kantenfräser als unbezwingbar. Vize wurden Papa Mia vor dem Team Tennis und den Netzbatschern.