MENU

TSV XXXXTalheim 1 - FC Kirchhausen I

22.03.2016
Ergebnis: 2 : 0 (25:16, 25:23)
Wettbewerb: Ligaspiel

In einem Nervenkrimi hat der FC Kirchhausen I den Klassenerhalt eingetütet und bleibt auch in der kommenden Saison in der zweithöchsten Spielklasse!

 Die Ausgangssituation war eigentlich klar - mindestens ein Punkt würde bei normalen Spielverlauf reichen, um die Klasse zu sichern. Doch kurz vor Spielbeginn wurde diese Rechnung nochmal ad absurdum gestellt, da Mit-Abstiegskonkurrent Untereisesheim gar nicht mehr antrat und somit dem Schlusslicht Lehrensteinsfeld quasi drei Zähler kampflos vorab schenkte. Da Lehrensteinsfeld dann zu allem Übel auch noch das Spiel gegen Auenstein gewann, musste der FCK also zumindest einen Sieg holen, um nicht doch noch dem Abstieg ins Auge zu schauen. 


TSV Talheim 1 - FC Kirchhausen I

20.03.2016
Ergebnis: 2 : 0 (25:16, 25:23)
Wettbewerb: Ligaspiel

In einem Nervenkrimi hat der FC Kirchhausen I den Klassenerhalt eingetütet und bleibt auch in der kommenden Saison in der zweithöchsten Spielklasse!

 Die Ausgangssituation war eigentlich klar - mindestens ein Punkt würde bei normalen Spielverlauf reichen, um die Klasse zu sichern. Doch kurz vor Spielbeginn wurde diese Rechnung nochmal ad absurdum gestellt, da Mit-Abstiegskonkurrent Untereisesheim gar nicht mehr antrat und somit dem Schlusslicht Lehrensteinsfeld quasi drei Zähler kampflos vorab schenkte. Da Lehrensteinsfeld dann zu allem Übel auch noch das Spiel gegen Auenstein gewann, musste der FCK also zumindest einen Sieg holen, um nicht doch noch dem Abstieg ins Auge zu schauen. 


Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://www.fckirchhausen.de/images/volleyball

TSV XXXXTalheim 1 - FC Kirchhausen I

22.03.2016
Ergebnis: 2 : 0 (25:16, 25:23)
Wettbewerb: Ligaspiel

In einem Nervenkrimi hat der FC Kirchhausen I den Klassenerhalt eingetütet und bleibt auch in der kommenden Saison in der zweithöchsten Spielklasse!

 Die Ausgangssituation war eigentlich klar - mindestens ein Punkt würde bei normalen Spielverlauf reichen, um die Klasse zu sichern. Doch kurz vor Spielbeginn wurde diese Rechnung nochmal ad absurdum gestellt, da Mit-Abstiegskonkurrent Untereisesheim gar nicht mehr antrat und somit dem Schlusslicht Lehrensteinsfeld quasi drei Zähler kampflos vorab schenkte. Da Lehrensteinsfeld dann zu allem Übel auch noch das Spiel gegen Auenstein gewann, musste der FCK also zumindest einen Sieg holen, um nicht doch noch dem Abstieg ins Auge zu schauen.