Abteilung

Tischtennis

Turniere der Abteilung Tischtennis

Hobbyturnier

Gerade noch vor dem Lockdown konnten wir das von unserem rührigen Technischen Leiter Eberhard Frankenreiter aus der Taufe gehobenes Hobbyturnier mit wie immer sehr vielen örtlichen Hobbyteams im Februar 2020 durchführen. Leider hat es dann wegen Corona im Februar/März 2021 nicht mehr funktioniert, das Virus war stärker. Natürlich hoffen wir auf eine Wiederaufnahme 2022. Allen Teilnehmerinnen Teilnehmern hat es immer sehr viel Spaß gemacht, besonders auch die gemeinsame Hocketse nach den schweißtreibenden Matches.

Vereinsinterne Turniere

Auch weitere Events mussten leider ausfallen: so konnten, wie sonst üblich, unsere Vereinsmeister nicht gekürt werden. Sehr schade! Auch das von Schreinermeister Michael Siebert initiierte Brettchenturnier konnte keine Neuauflage erfahren. All dies, so hoffen wir doch, können wir in Zukunft wieder ins Programm aufnehmen.

Deutschordensturnier für Schüler und Jugendliche


Wer hätte jemals gedacht, dass ein Virus eine so schöne Tradition zum Erliegen bringen könnte?

Seit 1978 bis einschließlich 2019 führten wir in ununterbrochener Reihenfolge unser TT-Turnier für Schüler und Jugendliche durch, doch dann war nach der 42. Auflage abrupt Schluss: das Virus ließ nichts mehr zu! Viele TT Cracks durften wir bis dahin in der Deutschordenshalle bestaunen, die dann später in hohen Klassen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Sehr stolz waren wir auch immer auf unser recht umfangreiches und informatives Turnierheft in Farbe. Zu besonderem Dank sind wir hierbei unseren örtlichen und überörtlichen Geschäftsleuten verpflichtet, die durch ihre Annonce die Drucklegung erst ermöglicht haben. Wir hoffen doch sehr, dass im April 2022 die dann 43. Auflage des Deutschordensturniers ihren Platz finden kann.